Geronimo89.dk

A blog about me, my doings and everything I think deserves attention.

Vertrauen

Warum vertrauen wir? Ich denke, dass wir oft vertrauen, weil es uns einfach viel zu Abwegig vorkommt, dass jemand Energie und Zeit investiert um uns zu täuschen. Andererseits denken alle an Vergewaltigung und Gefahr wenn sie das Bild einer jungen Frau in einer dunklen Gasse sehen. Sehr typisch für unsere Massenmedien infizierte Gesellschaft. Eine natürliche Sperre in unserem Unterbewusstsein sorgt wohl für dieses blinde Vertrauen, damit wir uns nicht in Fragen über alles und die Beweggründe dahinter verlieren.
Vertrauen ist angeblich der Grundstein jeder tiefgreifenden zwischenmenschlichen Beziehung, so wundert es nicht, dass wir, ebenso blind wie wir uns verlieben auch vertrauen.

Nur ein kurzer Kommentar zum Vertrauen, der vor Jahren mal nötig war um ein paar Menschen in meiner Umgebung vor Manipulation zu warnen und hoffentlich zu bewahren. Teil eins meiner alten Werke. Mehr ab jetzt täglich.

Only 1 comment so far

One Response to “Vertrauen”

  1. Luna Cassandra says:

    Eines Tages kam ein Skorpion an einen großen See, in dem ein Frosch seine Bahnen zog. “Hey, Frosch”, rief der Skorpion. “Bring mich doch rüber zur anderen Seite.” “Wie könnte ich Dir trauen?”, antwortete der Frosch. “Du bist ein Skorpion!” Doch der Skorpion überzeugte den Frosch, er würde ihm kein Leid zufügen, wenn er ihn nur auf die andere Seite brächte. Schließlich tat der Frosch wie ihm geheißen, ließ den Skorpion auf seinen Rücken klettern und trat die Überfahrt an. In der Mitte des Sees zückte der Skorpion seinen Stachel und bohrte ihn in den Körper des Frosches. “Warum tust Du das?”, fragte der Frosch. “Jetzt werden wir beide sterben!” “Ich kann nicht anders”; erwiderte der Skorpion. “Ich bin ein Skorpion!”

    Ein Beispiel dafür, wie Vertrauen schief gehen kann…. Dennoch erhofft und wünscht man sich in den meisten Fällen gegenseitiges Vertrauen – auch auf die Gefahr hin, dass einer irgendwann enttäuscht wird…

Leave a Reply