Geronimo89.dk

A blog about me, my doings and everything I think deserves attention.

Linux und das Tablet

Zu MediaMarkt joggen ist als IT-nerd so, als würde man mit 40kg Übergewischt zu McDonalds walken. Man hat am Ende noch größere Schwierigkeiten sich zu bewegen. Eigentlich wollte ich ja nur ein wenig stöbern, vielleicht nach einem neuen Headset sehen, nichts Bestimmtes. Nach kurzer Abklärng stand ich allerdings mit zwei verschiedenen Grafiktablets vor einem AusstellungsPC und probierte damit etwas herum.

zur Auswahl standen:

tablets Linux und das Tablet

Da mir das Touch und das G450 unangenehm klein waren, entschied ich mich für das TB-6300. Erstaunt stellte ich fest, dass der Stift baugleich mit dem vom G450 zu sein schien. Viel Linux-Treiberbastelei folgte nicht, zeigte aber, dass viele Hersteller im untersten Preissegment die gleiche Technik zu verwenden schienen. Fast alle werden durch den Wizardpen Treiber abgedeckt. Unter Ubuntu war die Installation sehr unproblematisch. Zunächst war ich in Sorge, dass ich die Treiber nicht richtig installiert hätte, da die Druckempfindlichkeit in GIMP und Inkscape nicht berücksichtig wurde, aber da werde ich wohl nur ein wenig in der Konfiguration wühlen müssen, denn in mypaint funktioniert es hervorragend. Es hat die halbe Nacht großen Spaß gemacht, verschiedene Pinseloptionen auszuprobieren und etwas herum zu spielen.

Bilder kommen hoffentlich bald, Retuschieren ist schonmal entspannter geworden.

Give me the first comment

Leave a Reply